Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Hofübergabe beim Lionsclub Ried

Dr. Johannes Huber folgt Ing. Anton Streif, dem Jahr der Nachhaltigkeit folgt das Jahr der Bewegung. 

Auf diesen Nenner könnte der Wechsel an der Spitze des Lionsclub Ried zusammengefasst werden. Im Gasthof von Lionsfreund Alfons Fischer-Költringer und seiner Frau Ulli übergab Toni Streif das Amt des Präsidenten an Hannes Huber. Er und sein Sekretär Sepp Seifried ernteten für ihre umsichtige Clubführung von ihren Lionsfreunden viel Applaus. 

Als Höhepunkt in seiner Amtszeit nannte der scheidende Präsident die Charityaktion für die Mitarbeiter von "Essen auf Rädern" in der Rieder Bauernmarkthalle. Das Galakonzert des Wiener Johann-Strauss-Orchesters in der ausverkauften Jahnturnhalle stellte einen gesellschaftlichen und kulturellen Höhepunkt im Clubjahr dar.

Das Jahr der Nachhaltigkeit im "grünen" Clubjahr unter Präsident Toni Streif erhielt ein sichtbares Zeichen: den Lionswald, der von vielen Lionsfreunden und ihren Familien gepflanzt wurde. Zur Erinnerung daran und als Dank dafür, erhielt Toni Streif von seinen Clubfreunden eine gravierte Steintafel, die mittlerweile schon ihren Platz im Lionswald gefunden hat.

Der neue Präsident Hannes Huber stellte seine Clubjahr unter die Devise "Gesundheit, Wellness, Bewegung", allem voran steht jedoch die Club-Philosophie "Lions helfen!". Assistiert wird Präsident Hannes Huber im neuen Clubjahr von Mag. Christian Kaiser als Clubsekretär.

 

Hier finden Sie die Bilder zur Veranstaltung.