Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Dietmarpreis 2015

Seit 1995 wird der „Dietmarpreis“ gemeinsam von den sechs Rieder Serviceclubs – Ladies Circle 3 Ried, Club Soroptimist Ried-Innviertel, Rotary Club Ried, Lions Club Ried, Round Table Ried und Kiwanis Ried – vergeben. Es ist ein Preis für besondere Leistungen im sozial-caritativen Bereich, für kulturelle oder wissenschaftliche Leistungen sowie für innovative bzw. ökologische Projekte. Der Preis ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert und wird 2015, im Jubiläumsjahr „20 Jahre Dietmarpreis“, erstmals in drei Kategorien vergeben:
Neben dem „Dietmarpreis“ für außergewöhnliche soziale Leistungen wird im kommenden Jahr zum ersten Mal ein Nachwuchspreis für besonders innovative ökologische und/oder technische Projekte vergeben. Beide Preise sind mit jeweils 3000 Euro dotiert. Zudem wird ein Ehrenpreis verliehen.

Der Preis wird an Einzelpersonen ohne Rücksicht auf Geschlecht und Staatsangehörigkeit vergeben. Er kann auch auf mehrere Personen aufgeteilt oder einer Gruppe oder einem Verein oder Verband bzw. einer juristischen Person verliehen werden. Die Preisträger sollen jedoch aus der Region Ried und Umgebung stammen oder hier ihre Leistungen erbracht haben.

Nominierungen bzw. Bewerbungen für den Nachwuchspreis sind für Kandidatinnen und Kandidaten bis zum vollendeten 25. Lebensjahr möglich. Mit diesem Preis sollen talentierte Nachwuchskräfte gefördert und deren Leistung gewürdigt werden.

Nominierungen für den „Dietmarpreis 2015“ sind ab sofort möglich, die Einreichfrist endet am 20. Februar 2015. Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der sechs Rieder Serviceclubs, wird daraufhin die Sieger ermitteln. Der feierliche Festakt wird am 1. Juni 2015 in der Landesmusikschule Ried stattfinden. Die Preise werden auch diesmal durch Skulpturen des Innviertler Glaskünstlers Helmut Hundstorfer symbolisiert.

Einreichungen und Nominierungen mit einer Beschreibung des vorgeschlagenen Projektes sind ab sofort per Post oder via E-Mail möglich:

Rotary Club Ried
z.Hd. Präsident Dr. Hans Peter Raab
Stelzhamerplatz 2
4910 Ried im Innkreis
office@notar-raab.at

 

Hier finden Sie aktuelle Zeitungsartikel zum Dietmarpreis 2015.

Artikel OÖN - 1

Artikel OÖN - 2

Artikel OÖN - 3